Geschichten aus meinem Schuhschrank ...

           Schuhe waren mit schon immer wichtig - entweder, weil sie bequem sein mussten, oder weil sie einfach schön waren. Mit 14 lernte ich schön gehen  und auf hohen Absätzen laufen - ich trainierte jeden Tag mit einem Buch auf dem Kopf. Generell mag ich flach eund komfortable Schuhe mit einer breiten Kappe - meine Füße sollten mich noch einige Jahre tragen. Für große Auftritte, sei es eine Veranstaltung oder immer, wenn ich Eindruck machen will, müssen Schuhe auf hohen Absätzen her. Es müssen nicht immer gleich 12 cm sein ... ich gebe aber zu, es sieht einfach super schön aus.


            Genau vor einem Jahr hatte ich einen Unfall, bei dem mein rechtes Bein und mein Rücken daran glauben mussten. Die Behandlungen und die Rehabilitation dauern bis heute an. In den letzten Monaten mussten also alle meinen schönen, aber weniger sicheren und bequemen Schuhe weichen. So viele Turnschuhe, Sneakers und Ballerinas, wie in den letzten 12 Monaten, habe ich noch nie in meinem Leben getragen. ;)
Es war also ein guter Anlass, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

     Die Schuhe wurden bereits in der Früh beim Anziehen wichtig, dann bemerkte ich, dass ich plötzlich viel mehr Fotos mit meinen

Beinen und Schuhen machte ... es beschäftigt einen anscheinend mehr, wenn etwas im Körper nicht stimmt. Ich achtete viel mehr auf das, was die Frauen auf der Straße stragen. Uhh ... da war ich echt überrascht.

Da sah ich viel zu oft ausgelatschte Turnschuhe, die grauslichen Plastik-Clogs in allen (un)möglichen Farben und weiße Schuhe, überall weiße Schuhe, die in die Jahre gekommen sind ;)

    Am Wochenende machte ich wieder mal Ordnung in meinem Schrank und dachte mir, wow! Habe ich SO VIELE Schuhe? ;)

Habe ich doch einen Schuhtick? Na ja ... eine Frau braucht einfach verschiedene Schuhe zu verschiedenen Anlässen, nicht wahr?

    Auf jeden Fall sind in meinem Schrank mehr Flats zu sehen als vielleicht noch vor 2 Jahren. Auf meine absoluten Lieblinge konnte ich aber nicht verzichten - die Manolos! Die sind für große Auftritte bestimmt. Blau mit Steinchen ... hmmm .... das Bein sieht in den Schuhen echt grandios aus. Auch ein etwas kräftigeres Bein ;)

 

    Die Manolos müssen sich noch eine Weile im Schrank gedulden, meine Füsse und mein Rücken genießen jetzt die sportlichere Seite in mir. Aber träumen wird ja noch erlaubt sein :)

 

Aus diesem Grund: Ab sofort hier immer wieder "Geschichten aus meinem Schuhschrank".

 

 

Aus meinem Schuhschrank ...

Hätte haben wollen ...

Absolut abgefahren ...


Blogverzeichnis - Bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste